Kompressionssocken oder Tubes im Sport?

Der Nutzen von Kompressionsstrümpfen im Sport ist unumstritten. Das Angebot an speziell für den Sport konzipierten Socken ist entsprechend gross. Aber auch das Sortiment an Tubes wird von den Herstellern ständig ausgebaut. Hier stellt sich die Frage, was ist besser Socken oder Tubes?

Wirkung für die Durchblutung, Versorgung des Gewebes

Die Wirkungsweise ist bei Socken und Tubes die gleiche. Durch den Druck wird die Durchblutung erhöht und die Versorgung der Muskulatur mit Sauerstoff verbessert. Auch der Abtransport von Abfallstoffen wird begünstigt. Müde Beine werden vorgebeugt. Hier bieten Socken den Vorteil, dass sie auch den Fuss mit Kompression versorgen. Wer an Venenerkrankungen leidet sollte unbedingt Socken wählen.

Fussfreiheit

Bei Tubes bleiben die Füsse frei. Man hat die Wahl zwischen den gewohnten Sportsocken und barfuss Gehen. Letzteres ist vor allem bei Beachvolley, Yoga und anderen barfuss Sportarten ideal. Auch beim Schwimmen können Tubes problemlos getragen werden. Socken eignen sich hier weniger.

Stabilität

Die Kompression von Sportsocken erhöht die Propriozeption (Lagewahrnehmung) und beugt so Verletzungen durch Umknicken vor. Dieser Vorteil ist bei Tubes leider nicht gegeben. Die Muskelstabilität in der Wade wird aber von Socken und Tubes gleichermassen unterstützt.

Langlebigkeit

Sportsocken werden durch die hohen Belastungen schnell durchgescheuert. Da machen leider auch Kompressionssportsocken keine Ausnahme. Wer etwas Langlebiges sucht wählt deshalb besser Tubes. Diese müssen erst nach 6-12 Monaten ausgetauscht werden, wenn die Kompressionswirkung nachlässt.

Komfort

Im Bereich Komfort bieten Socken und Tubes viele Vorteile. Kompressionssocken verfügen häufig über spezielle Polsterungen an Zehen, Achillessehne und Rist. Für den Winter gibt es auch besonders warme Skisocken. Bei den Tubes können hingegen die gewohnten Socken getragen werden. Für alle die bereits ihre Lieblings-Laufsocken gefunden haben ist das ein grosser Vorteil. Bei den Tubes ist ausserdem das Material relativ dünn und leicht, was Schwitzen verhindert.

Socken oder Tubes?

Die Frage ob man beim Sport Socken oder Tubes tragen soll, kann nicht allgemeingültig beantwortet werden. Die Wirkung ist vergleichbar und am besten probiert man aus was einen mehr zusagt. Einzig Sportler mit Venenerkrankungen sollten Socken wählen.

Mehr zum Thema Socken vs. Stulpen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s