Mit leichten Beinen auf die Herbstwanderung

Die Schweiz ist ein Volk von Wanderern. In einer Befragung haben 44% der Bevölkerung angegeben regelmässig zu wandern. Dabei beschränkt sich die Bewegungsfreude nicht etwa auf eine Altersgruppe. Vom Kind bis zum Senior gehen alle gerne wandern und das durchschnittlich 20 Mal pro Jahr. Während die Kinder noch voller Freude über die Wanderwege rennen, kennt die Generation ab 30 das Problem mit den müden und schweren Beinen nach der Wanderung.

Beschwingte Beine auf der Wanderung

Geschwollene Knöchel und müde Beine lassen sich auch auf Wanderungen einfach und zuverlässig vorbeugen. Wandersocken mit Kompression unterstützen die Venen wie medizinische Kompressionsstrümpfe. Der von unten nach oben hin abnehmende Druck fördert den Rücktransport von venösem Blut. Die verbesserte Durchblutung macht sich durch leichte Beine bemerkbar, das Wandern geht spürbar leichter. Auch am Abend fühlen sich die Beine gesünder und vitaler an als wenn man ohne Kompressionssocken unterwegs ist.

Im Gegensatz zu normalen Kompressionsstrümpfen bieten Kompressionswandersocken aber nicht nur medizinische Vorteile, sondern sind speziell auf die Bedürfnisse von Wanderern abgestimmt. Spezielles Material, gepolsterter Fussbereich und viele weitere Features sorgen für eine angenehme Wanderung.

Wandersocken Swiss Made

Sigvaris Sports MountainDer Schweizer Strumpfhersteller Sigvaris kennt die Anforderungen der lokalen Wanderer und hat Wandersocken entwickelt, die keine Wünsche offen lassen. Vom Design bis zur Endverarbeitung werden alle Arbeitsschritte mit grösster Sorgfalt in der Schweiz durchgeführt. Das macht sich in der Wirkung und im Tragekomfort bemerkbar. Die Spezialitäten der Sigvaris Sports Mountain:

  • Hoher Achillessehnen-Protektor
  • Gepolsterter Zehen und Ballenbereich
  • Dünnes Gestrick über dem Rist für gute Bewegungsfreiheit
  • Alpines Edelweiss Design
  • Ultraflache Nähte, die nicht drücken

Weiche, warme Merinowolle

CEP Merino OutdoorMerinowolle ist für ihre unglaublich guten Trageeigenschaften bekannt. Das weiche Naturmaterial schont die Füsse und sorgt für angenehme Wärme. Dank der Kombination mit Seide ist bei den CEP Merino Outdoor progressive+ ausserdem ein gutes Klimamanagement und optimaler Feuchtigkeitsaustausch garantiert. Air Channels im Fusspolster unterstützen den Abtransport von Feuchtigkeit zusätzlich. Weitere Vorteile:

  • Optimale Kombination aus Merinowolle, Seide und Mikrofasern
  • Polsterzone am Knöchel
  • Durchgehendes Fusspolster
  • Geruchshemmende Wirkung

Unterstützung für das Sprunggelenk

Compression Sock TrainingZwar sind die Compression Sock Training von Bauerfeind nicht für Wanderer entwickelt worden, bieten aber dennoch viele Vorteile in alpinem Gelände. Die stabilisierende Taping-Zone am Knöchel bietet auch bei Wanderungen auf unebenem Grund eine gute Unterstützung. Ausserdem sind die Socken mit einem entlastenden Achillessehnenpolster und einem weichen Zehenbereich ausgestattet. Die Vorteile im Überblick:

  • Stabilisierende Taping-Zone am Sprunggelenk
  • Entlastendes Achillessehnenpolster
  • Weicher Zehenbereich mit flach gekettelter Naht
  • Muscle-Toning-Zone zur Unterstützung der Wadenmuskulatur

Wir wünschen Ihnen eine unvergessliche Wandersaison!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s