VASOprime jetzt noch attraktiver für Sportler

Vor einem Jahr haben wir Ihnen an dieser Stelle das Kompressionsgerät VASOprime wave4 vorgestellt. Es beeinflusst die Hämodynamik, sowie den lymphatischen Abfluss positiv. Wie Studien belegen, können Sportler von diesem Effekt profitieren. Erfahren Sie mehr über die apparative intermittierende Kompression nach dem Sport, sowie das VASOprime wave 4 mit neuer Manschette.

Die Vorteile der AIK

Die apparative intermittierende Kompression (AIK) wurde ursprünglich als medizinische Therapiemethode entwickelt. Ähnlich wie bei den medizinischen Kompressionsstrümpfen, die sich auch bei venengesunden Athleten bewährt haben, verhält es sich mit der AIK. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen konnten messbare Vorteile für Athleten aufzeigen. Wer nach dem Sport AIK anwendet hat:

  • Weniger Muskelkater und Muskelschmerzen
  • Weniger Leistungsverlust unmittelbar nach dem Sport und während der gesamten Recovery
  • Schnellere Regeneration
  • Grösserer ROM auch nach Anstrengung

Das VASOprime wave4

Das VASOprime wave4 ist als erstes AIK-Gerät speziell für den Privatgebrauch entwickelt worden. Es eignet sich deshalb auch bestens für Athleten. Modernes Design, leichtes Gewicht und kleine Abmessungen zeichnen das Gerät aus. Die Einstellungsmöglichkeiten sind vielfältig und ermöglichen eine individuelle Behandlung. Wählen Sie beispielsweise aus den Therapiemodi Massage und Entstauung und stellen Sie den gewünschten Druck (20-250 mmHg) ein.

Neue VASOprime Manschetten

Zu jedem VASOprime wave4 wird eine VASOprime Manschette benötigt. Deren Schlauch wird mit einer Steckkupplung seitlich am Gerät befestigt. Die VASOprime Manschetten wurden für die aktuelle Serie überarbeitet. Neu sind Schlauch und Manschette nicht mehr fest miteinander verbunden, sondern mit einer Steckverbindung aneinander befestigt. Stecker und Aufnahme sind jeweils in der gleichen Farbe gekennzeichnet, um Verwechslungen auszuschliessen.
Mit dem neuen System können Manschetten einzeln verwendet, oder als Doppelbeinvariante zusammengesteckt werden. Das erweitert die Anwendungsvielfalt. Sollte ein Verschleissteil kaputt gehen, kann es ausserdem kostengünstig ersetzt werden.

Unverändert bleibt die Materialqualität der Manschetten. Sie sind beständig, angenehm in der Anwendung und lassen sich feucht abwischen.

Gönnen Sie sich nach dem Sport eine angenehme und effektive Pause mit dem VASOprime wave4.

VASOprime für Athleten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s