Archiv der Kategorie: Kompressionskleider

CEP Jubiläumsocken und weitere News

Die beliebten CEP Sportkompressionssocken gibt es schon seit 10 Jahren. Ein Jubiläum das gefeiert werden will. CEP präsentiert im Jubiläumsjahr 2017 eine grosse Auswahl neuer Kompressionsstrümpfe für den Sport, darunter auch eine limitierte Jubiläumsedition.

Die Vorteile von CEP

Kompression im Sport ist voll im Trend. Die Qualität und Wirkung ist aber nicht bei allen angebotenen Produkten gleich gut. CEP hat das Thema Kompression im Sport von Anfang an mitgestaltet und setzt bis heute Massstäbe für Mitbewerber. Das liegt unter anderem an der langen Erfahrung. CEP ist die Sportmarke von medi, einem der grössten Kompressionsstrumpfhersteller, der seit 65 Jahren produziert. Das gesamte Know-How aus dem medizinischen Bereich fliesst in die Entwicklung der CEP Socken ein. Um den Bedürfnissen von allen Sportlern voll gerecht zu werden, bietet CEP heute ca. 30 verschieden Kompressionssocken an. Sie unterscheiden sich in folgenden Merkmalen:

  • Material: Wasserabweisende Mikrofasern, thermoregulierende Seide, antibakterielle Silberfasern oder weiche Merinowolle sind nur einige der Spezialfasern, die in den CEP Kompressionssocken verwendet werden. Die Materialzusammensetzung ist bei jedem Modell individuell auf den Verwendungszweck abgestimmt.
  • Polsterzonen: Während Läufer vor allem eine Polsterung im Fussbereich brauchen, müssen Skisocken am Schienbein gepolstert sein. Für Wanderer ist ein Portektor im Bereich der Achillessehne besonders wichtig. Auch hier wurde auf eine sportartspezifische Ausgestaltung geachtet.
  • Design: Bei jeder Sportart wird unterschiedliche Kleidung getragen. Das hat nicht nur praktische Gründe, sondern auch modische. Die CEP Sportsocken sind auf die Stile der verschiedenen Sportarten abgestimmt. Die Multisport- und Laufsocken werden ausserdem in jährlich wechselnden Farben angeboten.
  • Länge: CEP bietet neben den klassischen Kniesocken seit einiger Zeit auch kurze Kompressionssocken an, die bis in die Hälfte der Wade, oder auch nur zum Knöchel reichen. Diese kurzen Versionen unterstützen zwar die Durchblutung der Wadenmuskulatur nicht, helfen aber den Fuss zu stabilisieren und geschwollene Füsse vorzubeugen.

Die neuen CEP Kompressionssocken

Im Jubiläumsjahr gibt es von CEP neue Sportsocken, eine Spezialsocke aus der neuen Ortho-Reihe und erstmals auch Armstulpen.

Jubiläumsedition

CEP Jubiläumssocken metalized editionFeiern Sie das 10-jährige Jubiläum von CEP mit den Metalized Socks. Die Multisport-Socken in gewohnt guter CEP Qualität sind in den Medaillenfarben Gold und Silber erhältlich. Damit will CEP nicht nur die eigenen Erfolge feiern, sondern allen Athleten einen Siegerlook verleihen. Denn jeder Sportler erreicht immer wieder kleine und grosse Ziele auf die er stolz sein kann.

Griptech Socks

CEP Griptech SocksDie Griptech Socken unterstützen das Bein mit der wirkungsvollen medi-compression. Das wahre Geheimnis liegt aber in der Smartgrip-Beschichtung. Die grossen Haftflächen an Fussohle und Ferse sorgen für besten Halt im Schuh. Dadurch spürt man den Untergrund besser, ist wendiger und kann sich voll aufs Training konzentrieren.

Die Griptech Socken sind speziell für Sportarten mit vielen Stop-and-Go Bewegungen entwickelt worden.

CEP Plantar Sleeves

Die Plantar Sleeves aus der CEP Ortho Linie kombinieren den Komfort einer Socke mit der Wirkung einer Bandage. Das Spezialgestrick der Plantar Sleeves unterstützt das Fussgewölbe und massiert die Fusssohle. Dadurch wird die Plantarfaszie entlastet und eine Entzündung des Sehnenansatzes vorgebeugt. Wer zu Plantarfasziitis („Fersensporn“) neigt, kann die Füsse mit den Plantar Sleeves schützen.

Armsleeves

CEP Armsleeves mit KompressionDas Prinzip von Kompression im Sport wirkt nicht nur an den Beinen. Auch die Armmuskulatur profitiert von der durchblutungssteigernden und muskelstabilisierenden Wirkung. CEP hat gleich zwei Armstulpen entwickelt. Die Armsleeves reichen bis unter die Achsel und bieten maximale Unterstützung. Beim Tennis und andern Schlägersportarten, wird die Oberarmmuskulatur zuverlässig stabilisiert.

Für Sportarten die eher Kraft in den Händen und Fingern fordern gibt es die Forearm Sleeves. Die kurzen Stulpen unterstützen die Fingermuskulatur, die zu einem grossen Teil im Unterarm liegt.

Entdecken Sie alle CEP Neuheiten im Schweizer Strumpshop Nr.1.

Kompressionshosen für Herbst und Winter

Es wird wieder kälter und das hat Vorteile – man kann wieder lange Kompressionshosen tragen! Während lange Tights im Sommer oft zu warm sind, geben sie im Herbst und Winter angenehm warm und unterstützen das gesamte Bein mit einer wirkungsvollen Kompression. Davon profitieren Läufer, aber auch Sportle der typischen Wintersportarten wie Skifahren oder Langlaufen. Wir präsentieren Ihnen die besten Kompressionshosen für die kalte Jahreszeit.

¾ Laufhosen für den Herbst

¾ Hosen sind im Herbst, wenn es etwas kälter wird ideal. Oberschenkel und Knie werden warm gehalten, es wird aber trotzdem nicht zu heiss. ¾ Hosen lassen sich ausserdem sehr gut mit halbhohen Kompressionssocken kombinieren. Viele Läufer verlassen sich deshalb im Herbst auf diese Art Laufhose.

Compressport Men’s Pirate ¾ Tight:

Winter Run ComboWeiches, leichtes Gestrick mit wasserabweisenden Eigenschaften macht die Pirate Tights besonders komfortabel. Kleine, aber wichtige Details wie der entlastende V-Belt oder eine Silikonprint für besseren Halt sind nur einige Vorzüge dieser Hose. Eine Push up Zone im Schritt sorgt ausserdem für ein gutes Tragegefühl.

Die Compressport ¾ Tights lassen sich z.B. mit den PRS V2.1 Winter Run Socks kombinieren. Entdecken Sie dieses Combo zum günstigen Sparpreis.

Lange Tights für den Winter

Wenn es richtig kalt wird, sind lange Hosen unverzichtbar. Verschiedene Hersteller bieten hochwertige Kompressionshosen, die beim Laufen, aber auch für andere Sportarten geeignet sind. Alle Hersteller richten sich nach modernen Sportbekleidungskonzepten, wonach körpernahe getragene Kleidungsstücke möglichst keine Feuchtigkeit aufnehme sollten. Sie leiten diese nur vom Körper weg und geben sie an die Umgebung oder die äussere Bekleidungsschicht ab. So bleibt die Haut angenehm trocken, egal ob man die Kompressionshosen einzeln, oder als erste Schicht unter wärmenden Kleidungsstücken wie z.B. Skihosen trägt.

Men’s Full Tight von Compressport

Men's Full Tight CompressportDie langen Kompressionshosen von Compressport sind zusammen mit Medizinern entwickelt worden und auf modernsten Rundstrickmaschinen produziert. Dadurch garantieren sie eine wirkungsvolle, gezielte Kompression der grossen Muskelgruppen am Bein. Vorteile wie das hydrophobe Gestrick, der V-Shape Belt oder die Push-up-Zone sind auch bei dieser Compressport Kompressionshose zu finden. Eine Sanitized Behandlung des Gestricks sorgt ausserdem für angenehme Frische und beugt Geruchsbildung vor.

CEP Run Tights 2.0

CEP run thightDie Kompressionshosen von CEP sind im Kniebereich mit einem hochelastischen Einsatz versehen. Das dehnbare Gestrick ermöglicht maximale Bewegungsfreiheit. Eine anatomische Passform sorgt ausserdem für besten Tragekomfort. Elastische Abschlüsse am Bein verleihen guten Halt. Achtung, die CEP Tight hat eine sehr hohe Kompression!

Shorts als First Layer

Die Kombination aus Kompressionsshorts und langen Kompressionssocken ist bei vielen Sportlern sehr beliebt, weil sowohl die Oberschenkel-, als auch die Wadenmuskulatur mit Kompression versorgt werden, das Knie aber gleichzeitig frei bleibt. Wer diese Kombination auch im Winter bevorzugt, kann Kompressionsshorts problemlos als First Layer unter kompressionsfreien langen Laufhosen oder Skihosen tragen. Alle bekannten Kompressionshosen weisen hydrophobe Eigenschaften auf, die für ein trockenes Tragegefühl sorgen. Manche Marken bieten ausserdem Shorts die speziell als First Layer konzipiert sind.

Multisport Short V2 Underwear

Multisport Short UnderwearDie Underwear Shorts von Compressport bieten besten Komfort bei jeder Sportart und können unter beliebiger Sportbekleidung getragen werden – Sommer und Winter. Die Beine sind rundgestrickt, also nahtfrei. Die Naht an Bauch und Gesäss ist absolut flach und gegen aussen gerichtet, damit die Haut geschont wird. Auch bei diesem Modell darf die einzigartige Push Up Zone von Compressport nicht fehlen.

Sigvaris Compression Shorts

Sigvaris Compression ShortWer maximale Kompression wünscht, wählt die Kompressionshosen von Sigvaris. Die Shorts sind nach höchsten medizinischen Standards produziert und mit dem CES (Controlled Efficacy Stockings) Label ausgezeichnet. Dank hautfreundlichem, klimaregulierendem Material sind die Shorts im Winter als komfortable First Layer bestens geeignet.