Schlagwort-Archive: Wandersocken

Warme Kompressionssocken für den Winter

Welche Sportsocken tragen Sie im Winter? Die Temperaturen sind vielerorts schon unter den Gefrierpunkt gefallen. Warme Wintersocken sind deshalb beim Sport unerlässlich. Wir zeigen Ihnen die Vorteile vom Kompressionssocken im Winter auf und stellen Ihnen die besten Modelle vor.

Warme Füsse dank Kompression

Kompressionssocken verbessern die Durchblutung. Das wirkt sich einerseits positiv auf die Leistungsfähigkeit aus weil:

  • Durch den beschleunigten Blutfluss Nährstoffe schneller zu dem Muskeln geleitet werden
  • Abbauprodukte wie z.B. Laktate werden schneller eliminiert
  • Vibrationen werden reduziert, was die Muskelermüdung verzögert, eine Wirkung von der vor allem Skifahrer profitieren (Lesen Sie den Artikel Vorteile beim Skifahren)

Mehr über den Wirkmechanismus von Kompressionssocken beim Sport erfahren Sie hier.

Im Winter bringt die gesteigerte Durchblutung aber noch einen weiteren Vorteil, mit dem Blut wird mehr Wärme in die Füsse geleitet. Die Füsse bleiben deshalb schön warm, auch wenn man bei kalten Temperaturen draussen unterwegs ist. Selbstverständlich haben viele Hersteller von Kompressionssocken auch spezielle Wintermodelle entwickelt, die aus wärmenden Fasern gefertigt sind und im Winter besonders angenehm zu tragen sind. Entdecken Sie die besten Kompressionssocken für den Sport im Winter.

Wintersportsocken

Für Skifahrer

Bei den verschneiten Gipfeln lockt es einen in die Berge. Egal ob man klassischer Skifahrer, Snowboarder, Tourengänger oder Langläufer ist, warme Socken dürfen nicht fehlen. CEP bietet gleich drei verschiedene Skisocken an. Die wärmsten sind die CEP Ski Thermo Socks. Das High-Tech Material ist im Vergleich zu klassischen Skisocken dünner und trotzdem gleich warm. So ist ein guter Schuhkontakt gewährleistet. Da die Fasern keine Feuchtigkeit aufnehmen, bleibt die Haut trocken und Frieren wird vorgebeugt. Die Socken verfügen über weiche Polster im Bereich der Fusssohle und über dem Schienbein. Um Vibrationen bei der Abfahrt zu reduzieren ist das Gestrick im Wadenbereich netzartig verstärkt.

Für Läufer

Sie sind auch im Winter lieber zu Fuss unterwegs? Dann sind die PRS Winter Run Socks von Compressport genau das Richtige. Die extra warmen Laufsocken polstern den Fuss mit weichen 3D-Dots. Spezielles Arch-Stim Gestrick unterstützt das Fussgewölbe.

Für Wanderer

Die verschneite Landschaft verleiht jeder Winterwanderung einen besonderen Charme. Auch das Bewandern von unberührten Schneeflächen ist dank Schneeschuhen ein tolles Erlebnis. Mit den CEP Merino Outdoor bleiben die Füsse dabei angenehm warm. Eine Kombination von Kunstfasern mit wärmender Merinowolle und klimaregulierender Seide sorgt für ein angenehmes Tragegefühl.

Für Velofahrer

Wenn die Strassen nicht gerade von tiefem, nassem Schnee bedeckt sind, steht einer winterlichen Velofahrt nichts im Wege. Mit der richtigen Ausrüstung und warmen Socken kann’s losgehen. Die Winter Bike Socks von Compressport sind mit einer extra warmen Zehenkappe ausgestattet, damit der Fahrtwind die Füsse nicht auskühlt.

Die vorgestellten Wintersocken, sowie zahlreiche weitere Modelle finden Sie im Wintersport Sortiment bei kompressionsstruempfe.ch

Kompressionssocken zum Wandern

Wandersocken mit Kompression

Wandern ist ein echter Volkssport in der Schweiz. Fast die Hälfte der Bevölkerung wandert wenigstens gelegentlich. Mit ihren vielen Bergen bietet sich die Schweiz geradezu an für eine Entdeckungstour zu Fuss. Wer auch auf langen Wanderungen gerne mit leichten Beinen unterwegs ist, wählt zum Wandern am besten Kompressionssocken.

Leichter unterwegs mit Kompression

Kompressionssocken wurden entwickelt um die venöse Durchblutung der Beine zu unterstützen. Die Venen sind für den Transport von sauerstoff- und nährstoffarmem Blut in Richtung Herzen zuständig. Klappen in den Gefässen verhindern, dass Blut in die falsche Richtung fliesst. Wenn man den ganzen Tag auf den Beinen ist, kann es dennoch zur vermehrten Filtration von Wasser aus den Gefässen ins Gewebe kommen. Das bemerkt man an leichten Knöchelschwellungen.

Durch die Anstrengung fallen ausserdem vermehrt Stoffwechselabbauprodukte an, die zu Müdigkeits- und Schweregefühlen in den Beinen führen und die Entstehung von Muskelkater begünstigen. Beiden Problemen kann man mit Kompressionssocken begegnen.

Der Druck der Socken presst die Venen leicht zusammen und beschleunigt so den Blutfluss. In der Folge tritt weniger Flüssigkeit aus den Venen aus und der Abtransport von Abbauprodukten wird begünstigt.

Der Effekt:

  • leichte Beine
  • keine geschwollenen Füsse und Knöchel
  • weniger Muskelkater
  • mehr Energie in den Beinen

Vollwertige Wandersocken

Alle bekannten Kompressionssocken-Hersteller haben in den letzten Jahren die Bedürfnisse von Wanderern erkannt und Wandersocken mit Kompression entwickelt. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf Komfort und Polsterung gelegt. Entstanden ist eine ganze Palette an hochwertigen Kompressionssocken, die auch alle wichtigen Merkmale von Wandersocken aufweisen.

Neues von CEP

Die CEP Merino Outdoor progressive+ haben sich in den letzten Jahren bereits tausendfach bewährt. Die warmen Wandersocken mit wirkungsvoller Kompression zeichnen sich unter anderem durch angenehme Polsterzonen an der Fussohle, über dem Grosszehen-Grundgelenk und an den Knöcheln aus. Eine Faserkombination mit Merinowolle und Seide sorgt für ein angenehmes Klima.

Gerade im Somme, bei Wanderungen in tieferen Lagen waren die CEP Merino Outdoor progressive+ für manche Wanderer aber etwas zu warm.

CEP outdoor light merino

CEP hat die Kompressionssocken deshalb weiterentwickelt und sie in einer Light-Version gestaltet. Die neuen CEP Outdoor Light Merino Socks bieten die gleichen angenehmen Polsterzonen wie die progressive+ Version, sind aber aus dünnerem Material gefertigt. So bleiben die Füsse auch an warmen Tagen angenehm frisch.

mid-cut

Halbhohe Wandersocken mit leichter Kompression

Weiter sind beide Varianten, progressive+ und light, ab sofort als mid-cut Version erhältlich. Die halbhohen Kompressionssocken helfen geschwollene, müde Füsse vorzubeugen und schützen die Füsse in den Wanderschuhen.

Sigvaris Wandersocken

Die Sigvaris Sports Mountain Kompressionssocken können auf der Wanderung voll und ganz mit ihrer Wirkung überzeugen. Dicke Polsterzonen schützen den Fuss zuverlässig und die angenehme Kompression vitalisiert die Beine. Spezielle Polycolon Fasern transportieren Feuchtigkeit schnell von der Haut weg und garantieren ein frisches Tragegefühl. Blasen werden effektiv vorgebeugt.

Sigvaris Sports Mountain Wandersocken

Absolut einzigartig ist aber das Design dieser Kompressionssocken für Wanderer. Das sattrote Gestrick wird im Wadenbereich von einem grossen Edelweiss geschmückt. Ein kleines Schweizerkreuz im Zehenbereich unterstreicht die Swissness dieser in der Schweiz produzierten Socken.

Alle vorgestellten Modelle und viele mehr finden Sie in der Kategorie Wandersocken.

Wir wünschen Ihnen eine gute Wanderung mit leichten Beinen.